FILTERSTATION

Filterstationen dienen zur Reinigung diverser Brennstoffe, um die Funktionalität nachgeschalteter Armaturensysteme zu gewährleisten. In vielen Fällen werden die Filterstationen in redundanter Bauweise ausgeführt, sodass ein schnelles und einfaches Umschalten auf das zweite Filterelement erfolgen kann, wenn das erste Filter verschmutzt ist. Damit ist ein durchgehender Betrieb nachgeschalteter Anlagenteile sichergestellt. Die Armaturen mit den Verbindungsleitungen werden jeweils auf einem kompakten Grundrahmen mit definierten Anschlüssen montiert.

Filterstation Gas Filterstation Öl
Downloads
Referenzen
Vorteile
  • Kompakte Bauweise, vorgeprüft
  • Definierte Anschlusspunkte
  • Anschlussfertig „Plug & Go“
  • Bedienerfreundlich
  • Sicherheit durch absolute Dichtheit
  • Einfache Zugänglichkeit zu allen Baugruppen
Allgemeine Beschreibung
Die Filterstationen sind mit allen erforderlichen Armaturen für den sicheren Betrieb ausgerüstet. Die Filterstation befindet sich i. d. R. in der Brennstoffzuführungsleitung.