50Jahre KUEHME 1 

 50Jahre KUEHME 2  

News 01/2017

Die KÜHME Armaturen GmbH feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Das privat geführte mittelständische Familienunternehmen aus Bochum gehört zu den Hidden Champions. Auf dem Technologiesektor der Spezialarmaturen entwickelt, produziert und vermarktet KÜHME hochwertige Absperrsysteme, die weltweit in Kraftwerken, Petrochemischen Anlagen, Gasturbinenanlagen, Versorgungsnetzen und in der Stahlindustrie eingesetzt werden.

Überall, wo brennbare Medien, wie Öl, Treibstoff, Erdgas, Gichtgas oder Kohlenstaub sicher, verlässlich und schnell abgesperrt werden müssen, sind KÜHME Armaturen im Einsatz. KÜHME gehört damit zu den Weltmarktführern auf diesem Spezialgebiet.

 

  

News 12/2016

Ein HIPPS-Sicherheits-System (High-Integrity Pressure Protection System) bewahrt kritische Prozesse in Anlagenteilen wie z. B. in Chemieanlagen oder Öl-Raffinerieen vor unzulässigen Überdrücken. Das HIPPS- Sicherheits-System dient zur zuverlässigen Absicherung nachgeschalteter Ausrüstungen, bevor diese mit Drücken beaufschlagt werden, die oberhalb des Auslegungsdruckes liegen. In der Folge wird die Anlage vor Beschädigungen wie etwa dem Bersten der Rohrleitung geschützt. Aus diesem Grund wird das HIPPS- Sicherheits-System als Barriere zwischen Hochdruck- und Niederdrucksystem einer Installation betrachtet und kann alternativ als mechanisches- oder elektrisches HIPPS- Sicherheits-System ausgeführt werden.

KUEHME Schnellschlussventil mit HIPPS Funktion DE 1Das KÜHME HIPPS-Sicherheits-System ist eine rein mechanische Einheit, die in die pneumatische Steuerung der Sicherheitsabsperrung (SSV = Schnellschlussventil) eingreift und macht damit zusätzliche Aufwendungen wie z. B. für Feldverkabelungen oder elektronische Auswertverfahren überflüssig.

 Sichere und zuverlaessige Kraft Waerme Kopplung mit KUEHME Schnellschlussventilen 1 

News 11/2016

Die VE Wärme AG errichtet in Berlin-Lichterfelde ein neues Heizkraftwerk. Die Anlage wird Strom und Fernwärme im umweltschonenden Verfahren der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugen. Zur Stromerzeugung werden zwei Prozesse – eine Gas- und eine Dampf-Turbine – kombiniert. Zusätzlich wird Fernwärme erzeugt.
Hocheffiziente Gasturbinen-Anlagen mit nachgeschaltetem Abhitzekessel sind besonders flexibel und übernehmen im Zuge der Energiewende eine wichtige Aufgabe: Sie erleichtern die Integration der erneuerbaren Energien in den Erzeugungsmix. Denn sie sind in der Lage, die schwankenden Energiemengen aus regenerativen Energien schnell auszugleichen.

 Aus alt mach neu 1DE

News 10/2016

Der Betreiber einer Naphtha-Cracker-Anlage in den Niederlanden entschied sich im vergangenen Jahr den ersten von fünf Teilbereichen der Anlage zu modernisieren.

In einem ausgiebigen Beratungsgespräch hat das KÜHME Service-Team verschiedene Optionen zur Modernisierung der vorhandenen kombinierten
KÜHME Regel-Schnellschluss Armaturen vorgestellt. Die Armaturen, die in dem Wasserstoff-Bereich der Naphtha-Cracker-Anlage verbaut sind, werden teilweise bis zu 150.000 Mal pro Jahr geschaltet und müssen entsprechend robust sein.

Da nach der Betriebszeit von mehr als 15 Jahren die innenliegenden mechanischen Bauteile der Armaturen entsprechend stark beansprucht wurden, war eine Modernisierung zwingend notwendig.

 KUHME Valves India 1 

 KUHME Valves India 2  

News 09/2016

Indien ist eines der am schnellsten wachsenden Länder weltweit. Dieses enorme Wirtschaftswachstum in Indien geht einher mit einem verstärkten Ausbau der Stromerzeugungskapazitäten.

In den vergangenen Jahren spielte der indische Energiemarkt auch für KÜHME eine sehr wichtige Rolle. Dies ist ebenfalls an den Zahlen aus dem Jahr 2015 zu sehen. In 2015 lieferte KÜHME, alleine für den indischen Markt, mehr als 200 kundenspezifische Armaturenstationen und mehr als 1.000 Schnellschlussventile.

Bereits seit über 35 Jahren ist KÜHME mit hochwertiger Ventiltechnik für unterschiedliche Spezialanwendungen in Indien aktiv. Durch diese langjährige und kontinuierliche Installationserfahrung hat KÜHME Armaturentechnologie  einen hervorragenden Ruf bei indischen Anlagenbetreibern im Hinblick auf sichere und zuverlässige Absperrung von kritischen brennbaren Medien.